Suche

ThomasI 25.04.2020 - 13:52

Aufgabennummern anzeigen

Aus der API kann man ja sehen, dass jede Nummer in Protonet eine fortlaufende Nummer hat. Es wäre schön, wenn man diese Nummer einblenden könnte bei den Aufgaben, um eine eindeutige „ID“ für eine Aufgabe zu haben.

Das würde die Besprechung/Abstimmung bzgl. Aufgaben erheblich vereinfachen.

5 Antworten

Matthias 15.06.2020 - 14:35

Gute Idee! Manuelle Lösung: Wir haben das als Workaround so gelöst, dass wir manuell die Aufgaben-ID aus der Adresszeile in den Namen der Aufgabe rein schreiben. Etwas umständlich, aber funktioniert ganz gut. Dann kann man dem Kollegen zurufen: „schau dir mal die 7531 an“ und er weiss Bescheid.

Matthias 15.06.2020 - 14:37

Auf diese Weise kann man dann auch die systemweite Suche verwenden, um schnell zur Aufgabe zu gelangen.

Zweite Möglichkeit: eine beliebige Aufgabe öffnen (egal in welcher Gruppe!), in die Adresszeile klicken und die Zahl am Ende ersetzen.

ThomasI 15.06.2020 - 14:38

Hallo Matthias,

vom Ergebnis her sieht das super aus! Genauso habe ich mir das vorgestellt. Auch das mit dem Zurufen ist genau mein Anwendungsfall.

Aber eine automatische Anzeige wäre es schöner. 🙂

Matthias 15.06.2020 - 14:42

Bin ganz deiner Meinung, habe auch schon für deinen Vorschlag gestimmt. Leider dauert es manchmal lange, bis ein Request umgesetzt wird.

Deshalb muss man sich oft mit solchen Workarounds herumschlagen. Ich habe allerdings alle Kunden in den großen Projekten darauf hingewiesen und sie halten sich beim Anlegen der Aufgaben an dieses Schema.

Man kommt natürlich erst an die Nummer, wenn die Aufgabe schon angelegt wurde. Deshalb muss man die Aufgabe erst anlegen und dann den Titel erneut bearbeiten…

Aber wie gesagt: wenn jeder Bescheid weiss, kostet das nur 5 Sekunden mehr pro Aufgabe und funktioniert wunderbar.

Vor allem schon deshalb, weil die Aufgabe dann über die Suche gefunden werden kann, wenn die ID im Aufgabentitel steht.

Mabre 19.07.2020 - 9:53

Hallo Mathias,
Das funktioniert aber nur, wenn die Suche auch alle Aufgaben durchsucht und das ist ja bekanntermaßen seit ewigen Zeiten der Fall, daher ist der Workaround nicht wirklich nutzbar… 🙁