Suche

CalDAV

CalDAV – Bekannte Einschränkungen bzw. Fehler

Bekannte Einschränkungen
Kalenderseitig

  • Passworte, die ein Leerzeichen enthalten, werden nicht akzeptiert. Stattdessen wird ein Anmeldefehler angezeigt.
    Weitere uns als problematisch gemeldeten Zeichen:
    &, %, ), $
    Lösung: In SOUL im eigenen Profil das Passwort ändern und eines ohne die problematischen Zeichen wählen.
  • Die optionalen Felder Ort und Notiz sind auf SOUL-Seite nicht vorhanden, werden daher nicht behandelt.

SOUL

  • Wird ein Termin geändert, der bereits woanders geändert und noch nicht synchronisiert wurde, so wird die eigene Änderung mit der bis dato noch nicht synchronisierten sofort überschrieben (Stichwort Konfliktmanagement).
  • In SOUL wird nicht angezeigt, wer zuletzt den Termin von extern geändert hat

Sonstige

  • Das Speichern von Apple Erinnerungen via CalDAV auf den Protonet Server wird derzeit nicht unterstützt und kann zu Stoppen der Terminsynchronisation kommen.

Bekannte Fehler in SOUL

  • Administratoren sehen a l l e Termine in Gruppen, in denen sie Mitglied sind – auch die, aus denen sie explizit entfernt wurden.
  • Wird eine Gruppe umbenannt, wird der neue Name nicht in den externen Kalendern via CalDAV angezeigt

Wie lange dauert es, bis ein Termin in SOUL erscheint?

Wenn ein Termin via CalDAV in einem externen Kalenderprogramm erstellt wird, kann es bis zu 10 Minuten dauern, dass dieser auch in SOUL angezeigt wird.

Alle  10 Minuten prüft SOUL, ob neue Termine vorliegen, die außerhalb von SOUL erstellt wurden.

Informationen zur CalDAV Beta-Phase

Mit SOUL 2.18 können erstmal nur SOUL Nutzer mit der Rolle „Administrator“* die bidirektionale Kalendersynchronisation via CalDAV nutzen.

Während der Beta-Phase unterstützen wir im Support ausschließlich die von uns getesteten Programme*:

Folgende Daten sind für die Konfiguration dieser Programme nötig:

Serveradresse:        https://eigene-adresse.protonet.info bzw. https://eigene-adresse.protonet.info/caldav
Benutzername:       vorname.nachname
Passwort:                 SOUL- Passwort

*Der Zugriff auch für die weiteren Rollen Benutzer und Gast und die offiziell unterstützte Nutzung weiterer Programme, wird in einem späteren Update erfolgen. Sollen bereits vorab andere Programme genutzt werden, müsste hier im Fehlerfall selbständig bzw. mit dessen Hersteller zusammen die Ursache recherchiert werden.

 

CalDAV – SOUL Kalender in Windows einrichten

Folgende Screenshots sind Microsoft Outlook mit Plug-In “Outlook CalDav Synchronizer” entnommen: https://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer

  1. Generic CalDAV auswählen
    outlook_caldav1
  2. Zu synchronisierenden Outlook Kalender auswählen
    outlook_caldav2
  3. Protonet Serverdaten eintragen
    outlook_caldav3
  4. „Test or discover settings“ drücken
  5. Im sich öffnenden Fenster den Kalender auswählen, in den die eigenen Termine auf dem Protonet Server geschrieben werden sollen

CalDAV – SOUL Kalender in Android einrichten

Wir haben auf Android 6 erfolgreich diese PlugIn’s getestet

 

Serveradresse:        https://eigene-adresse.protonet.info oder https://eigene-adresse.protonet.info/caldav
Benutzername:       vorname.nachname
Passwort:                 SOUL- Passwort