Suche

Pede 22.08.2016 - 13:27

Rechtevergabe in Netzwerkordner und in Soul Gruppenordnern

Die Rechtevergabe in Netzwerkordnern arbeitet noch nicht wie bei einem Server.

Ich wünsche mir :

– Ordner im Netzwerkordner auf Personen beschränken mit den Rechten „lesen“ und „lesen und schreiben“. wir haben Mitarbeiter die nur den Netzwerk-Ordner Kollektion sehen sollen, alles andere hat sie nicht zu interessieren

– dass man den Zugang zu Ordner im Netzwerkordner an eine oder mehrere Gruppen vergeben kann (in form von Alias oder share?) ; wir möchten einen Ordner haben der Dateien enthält die mehrere Gruppen sehen und bearbeiten können. zB. Allgemeine Logos oder Formulare oder Fotos

– zusätzlich mit der Einschränkung „nur lesen“ oder „Lesen und schreiben“ oder „lesen und schreiben aber nicht löschen“. in der Freigabe in den Gruppen sollten einige Personen das Recht haben Dateien zu bearbeiten, andere nur zu lesen und ganz wichtig dass kein „Tollpatsch“ im Fehl eine Datei löschen kann

Ich weiss dass man das mit Links und so lösen kann. Links sehe ich aber nur als eine Temporäre Lösung nicht eine Lösung für „dauerhafte“externe Mitarbeiter der Gruppen. UND gerade da sehe ich den Vorteil von Soul und Protonet – leichte Integration von externen Mitarbeitern – (der Trend am Arbeitsmarkt)

Eine Antwort

fennels 02.11.2016 - 20:07

Da bin ich ganz bei Dir. Genau das erwarte ich von Soul auch!