Suche

silvio 04.08.2016 - 22:53

Virtuelle Maschinen direkt in SOUL verwalten

Um virtuelle Maschinen überwachen und steuern zu können, muss man bisher immer über den ssh-Zugang gehen um den virt-manager zu starten. Außerdem muss man nach jedem Neustart den virt-manager neu installieren.

Ich wünsche mir die Integration der Virtuellen Maschinen in die SOUL-Admin-Oberfläche. Dies ist deutlich komfortabler.

Ein erster Schritt wäre die persistente Integration des virt-managers ins Basis-Linux.

Eine Antwort

Sam 24.01.2017 - 19:22

+1
Das wäre genial!
zumind. der 1. Schritt sollte sich relativ einfach umsetzen lassen