Suche

MaZ SSND 01.11.2016 - 7:59

Folder Sharing

1) Kann man ganze Ordner mit anderen teilen?
2) Kann ich einen Ordner aus Protosync mit mehreren Gruppen sharen?

Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016 - 9:31

6 Antworten

Micha 01.11.2016 - 14:22

Hallo MaZ,

ohne mehr Details und Deine genaue Intention zu wissen, kann ich Dir erstmal nur globale Antworten geben:

1) Für jeden Ordner, den Du in SOUL in einer Gruppe erstellst, kannst Du festlegen, ob alle oder nur bestimmte Gruppenmitglieder Zugriff haben sollen.

Für Ordner kannst Du außerdem öffentliche Links erstellen, die Du an externe oder Nichtmitglieder geben kannst.

Dann gäbe es auch noch Netzlaufwerke in SOUL, die Du jeweils für einzelne Personen freigibst.

2) ProtoSync ist momentan ein privater Ordner. Aber Du kannst jederzeit in SOUL auf Daten aus privaten Ordnern zugreifen um diese dort weiterzuteilen.

Lass uns gerne wissen, auf welches Wunschszenario Deine Fragen abzielen. Dann kann ich ggf. weiter hilfreiche Tipps & Tricks verraten.

Herzliche Grüße
Micha

MaZ SSND 02.11.2016 - 10:36

Unser Wunschszenario:
– Jedes Teammitglied soll auf dem PC auf bestimmte Ordner Zugriff haben.
– Nicht alle Teammitglieder haben Zugriff auf alle Ordner.
– Die Dateien sollen nicht jedes Mal heruntergeladen werden müssen, sondern sollen direkt auf dem PC geöffnet und bearbeitet werden können.
– Bei Veränderungen sollen die Dateien automatisch synchronisiert werden. Bearbeitet jemand gerade eine Datei, soll dies erkennbar sein und der Zugriff darauf anderen gesperrt sein.

Micha 08.11.2016 - 15:16

Hallo Maz,

von dem was Du beschreibst, brauchst Du im Grunde eine umfangreiche Synchronisations-Lösung.

Unser ProtoSync ist auf eigene Dateien beschränkt. Theoretisch könnten hier auch alle den gleichen User konfigurieren, praktisch ist dann aber die Nachvollziehbarkeit von Änderungen kaum möglich und Synchronisationskonflikte sind absehbar.

Wenn alle via Samba oder WebDAV mit dem Server verbunden sind, könnte zwar auch direkt an Dateien gearbeitet werden, und Programme wie Office schützen dann auch vor dem Zugriff anderer, jedoch ist das nicht empfehlenswert, da bei Verbindungsproblemen oder -schwankungen ggf. nicht korrekt abgespeichert werden kann.

Herzliche Grüße
Micha

Protonet_User 09.11.2016 - 21:38

Ist eine Weiterentwicklung und Erweiterung der Funktionalitäten Kurz-/Mittel-/Langfristig in Hinblick auf solche „Teilen“-Funktionalitäten geplant?
Bei uns besteht derselbe Bedarf, wie bei MaZ.
Hintergrund: Mehrere Sachbearbeiter sind mit Akten derselben Kunden befasst und schreiben den Kunden Briefe. Optimal wäre die beschriebene Variante, dass die Brief-Dateien über Protosync auf den jeweiligen lokalen Rechner synchronisiert werden, damit sie dort jeweils direkt über den Explorer in der lokalen Geschwindigkeit geöffnet, wiederverwendet, bearbeitet werden können und alle mit dem Kunden befassten Mitarbeiter alle diese Dateien synchronisiert bekommen. Aus den von Micha genannten Gründen und aus Geschwindigkeitsgründen beim Öffnen und Speichern der Dokumentdateien etc. ist der Weg über die Gruppenordner/-Dateien mit Anbindung über WebDAV nicht so optimal, wie es die Variante über Protosync wäre.
Dabei wäre dann natürlich wünschenswert, dass auf der Protonet-Box keine doppelten Daten entstehen – also wenn ein Ordner über Protosync geteilt wird, diese Daten nur einmal auf der Box liegen und nicht doppelt und dreifach in allen User-Protosync-Ordnern, mit denen geteilt wird.
Das wäre wirklich eine ganz tolle und begrüßenswerte Erweiterung von Protosync.

JC 15.11.2016 - 18:23

Im Grunde wünscht man sich eine Funktionalität wie bei Dropbox. Das ist wirklich ideal mit allen seinen Funktionen inkl. Versionskontrolle, Wiederherstellen älterer oder gelöschter Versionen. Im Grunde müsste der Client das lange bieten. So wie es jetzt ist, ähnelt es ja im Grunde ja mehr einer Backup Lösung für mobile Clients.RICHTIGES offline-Arbeiten in Gruppen wird ja erst durch die angesprochenen Syncfunktionen realisiert. Dropbox eben!

JC 16.01.2017 - 14:38

@Micha: gibt es hier schon Pläne, eine solche Sync-Funktion für Teams abzubilden?