Suche

Toby-ch 28.03.2021 - 15:58

Hard Reset einer Maya

Hallo zusammen

Ich habe Occasion einen Protonet Maya erstanden, Vorgeschichte und Besitzer unbekannt .
Da sie nicht zurück Gesetz wurde scheint sie noch mit einem Konto verbunden sein. Das Standart Passwort zum einrichten funktioniert nicht.
Das austauschen der SSD hat nichts gebracht, sie startet jedoch vom internen Sick jedoch passiert nichts, ich habe keinen Zugriff auf das Web GUI.

Hat jemand eine idee wie ich die Box resetten kann?

Eine Antwort

LitServ 11.04.2021 - 8:55

Das Sicherste: Support kontaktieren!

Alternativ, wenn auch nur zweitbeste Lösung:

1. Booten mit einem Live-Linux
(Im BIOS vorher das Live-Linux für den Start wählen)
2. Interne HDDs/SSDs löschen, nicht formatieren
(z.B. mit PartitionMagic)

Alternative zu 1. und 2.: HDDs/SSDs ausbauen und über einen anderen PC löschen; nochmals: nicht formatieren

3. Neustart
(vorher im BIOS den Boot-Stick mit Soul auswählen)

4. Einrichtung durchlaufen…
(Anleitungen hier im Forum zu finden, falls nicht mit der Maya mitgegeben)

ABER bedenke: ohne Supportvertrag bleibt Soul nur auf einem mehrere Jahre alten Stand.

Natürlich könnte man auch ein anderes OS installieren. Hängt davon ab, welches Ziel man hat. In Sachen Kollaboration dürfte Soul aber unschlagbar sein. Also: Supportvertrag mit Protonet und professionell helfen lassen…