Suche

Torben 10.09.2014 - 13:45

Wieso konnte mein Time Machine Backup nicht abgeschlossen werden?

Mein MAC gibt mir die Fehlermeldung aus, dass:

  • kein Speicher mehr verfügbar ist.
  • ein Problem mit dem Netzwerkbenutzernamen- und kennwort aufgetreten ist.
  • das Backup-Volume nicht gefunden werden konnte.

Eine Antwort

micha 23.06.2015 - 20:32
  • Der Speicherplatz auf dem Protonet Server für Timemachine-Backups ist für jeden Nutzer auf 500 GB begrenzt. 
     
  • Durch mögliche Falscheingaben oder die Eingabe von mehreren Benutzern auf einem MAC, kommt es zur Meldung mit Problemen  mit dem Netzwerkbenutzernamen- und kennwort.
    Abhilfe schafft hier das Löschen gespeicherter Logindaten für Timemachine:
  1. Drücke Cmd + Leertaste um Spotlight zu öffnen. Suche und öffne die Schlüsselbundverwaltung.
  2. Hier suchst Du oben rechts nach „Time Machine Password“
  3. Lösche die Einträge „boxname.local“ oder „boxname._afpovertcp._tcp.local“​.
  4. Entferne in den Timemachine Einstellungen das Backup-Volume und richte dies erneut ein. Achte bei der Eingabe der Nutzerdaten darauf, die gleichen Login-Daten zu verwenden, die Du auch für den Login auf der Weboberfläche benutzt, allerdings als Nutzername „vorname.nachname“.
  • Sollte das Backup-Volume nicht gefunden werden, vergewissere Dich, dass der Protonet Server, auf dem das Backup hinterlegt ist an ist und Du die Weboberfläche wie gewohnt erreichen kannst.