Suche

Swisspraxis 09.02.2017 - 11:16

WIKI – Konfiguration zum autonomen Protonet Betrieb!!

Guten Tag, ich bitte das Protonet Team eine Zusammenfassung zur Konfiguration für das Umstellen der Protonet-Server auf Autonomen Betrieb zu erstellen.

Der Protonet Link zeigt nur die Konfiguration via DynDNS auf. Wir betreiben jedoch unseren Protonet-Server mit Statischer-IP Adresse.

Es ist uns ein Anliegen einen einfachen Konfigurationsablauf zu erhalten damit wir unsere Server weiterhin wie von Ihnen versprochen betreiben können.

Vielen Dank

Zuletzt bearbeitet: 13.02.2017 - 11:28

8 Antworten

msch 09.02.2017 - 11:45

Du musst einfach den „custom_nodename“ anstatt auf dyndns auf eine eigene tld setzen, z.B. boxname.meinefirma.com
In den Domaineinstellungen/Nameservereinträgen von meinefirma.com legst Du eine neue subdomain „boxname“ an und weist ihr die öffentliche IP der Box zu. Das war’s. Wenn die Portweiterleitungen korrekt gesetzt sind, solltest Du die box über https://boxname.meinefirma.com erreichen können.

carmei 09.02.2017 - 12:27

Hallo,
ich habe das gleich Problem. Habe die Einträge wie von msch beschrieben gemacht, kann die Box auch über die neue Subdomain und über die IP-Adresse erreichen, aber bei letsencrypt kommt auch die Fehlermeldung.

Kann es sein, dass noch irgendwelche DNS-Einträge angepasst werden müssen?

msch 09.02.2017 - 12:53

Welche Fehlermeldung kommt denn?
Wenn der NS-Eintrag erst vor kurzem erfolgt ist, kann es sein, dass es noch etwas dauert, bis er weltweit bekannt ist.

carmei 09.02.2017 - 13:43

Die Fehlermeldung lautet: “ — Error. Box is not reachable via sub.domain.de. Please set DNS records or wait till nameservers have received the update.“

Die Nameservers funktionieren ja, denn ich kann die Box schon über die neue Adresse erreichen. Trotzdem die Fehlermeldung bei letsencrypt…

carmei 09.02.2017 - 13:45

Nachtrag: Ich habe auch mal die IP-Adresse direkt eingetragen, kommt aber die gleiche Fehlermeldung…

msch 09.02.2017 - 16:50

Das sagt doch alles: „Box is not reachable via sub.domain.de. Please set DNS records or wait till nameservers have received the update.“

was sagt denn
https://www.heise.de/netze/tools/dns/
?

BIs die subdomain weltweit bekannt ist, können 1-2 Tage vergehen, je nach TTL.

Micha 13.02.2017 - 11:28

Thread wurde im Rahmen der Moderation in die neue Kategorie „Eigene Webadresse einrichten (DynDNS, …)“ verschoben.

Norry 13.02.2017 - 20:16

für alle FritzBox User: über MyFritz kann ohne einen externen Anbieter die FritzBox und bei entsprechenden Freigaben die Protonet-Lösung erreicht werden.