Suche

AUF NACHRICHTEN ANTWORTEN UPDATE - SOUL 2.31 IST VERFÜGBAR

Informationen zum neuen Support Portal

01.02.2016

Lieber Boxinhaber und Protonet-Nutzer,

herzlich Willkommen im neuen SupportPortal.

Was ist neu?
  • Ein News-Banner zeigt Neuigkeiten in blau und wichtige Informationen in orange, wenn denn welche vorliegen.
  • Die Suche wurde verbessert und erfasst jetzt alle Inhalte.
  • Ein benutzerfreundlicheres Kontaktformular.
  • Weiterentwicklungsvorschläge können direkt hier im Benutzerforum unter der extra dafür eingerichteten Kategorie erstellt und diskutiert werden. Ein spezielles Votingtool  erscheint in Kürze.
  • FAQ haben einen extra Bereich bekommen und werden stetig weiter ergänzt.
  • Es kann zwischen deutschem und englischem Portal gewechselt werden. Englische Inhalte werden in den nächsten Wochen schrittweise eingepflegt.
  • Das Portal ist auch mobil übersichtlich und bedienbar.
  • Ein weiterer Ausbau des Funktionsumfangs erfolgt in den nächsten Wochen.
  • … und diverse Kleinigkeiten 🙂


Beim Umzug der alten Forenbeiträge und Benutzer konnten wir aus technischen Gründen die Passwörter der Benutzeraccounts nicht mitnehmen. Daher bitten wir als erstes, die
Passwort vergessen-Funktion zu nutzen, so dass das Forum direkt weiter genutzt werden kann.
Die alten Forenbeiträge haben wir übertragen, Links in diesen wurden jedoch deaktiviert, da diese auf das alte Portal verwiesen hätten.

Wir haben zwar das Portal runderneuert und mit den neuen Servicepaketen einige neue Strukturen geschaffen, doch eines hat sich nicht geändert:

Unser primäres Ziel im Support ist, auf diesen Seiten im Zeichen der Unabhängigkeit proaktiv so viel Hilfestellung und Informationen wie möglich zur Verfügung zu stellen und eine Plattform des Austauschs untereinander anzubieten sowie die Möglichkeit, uns im komplexeren Problem- oder Fehlerfall direkt kontaktieren zu können.

Wir freuen uns über Feedback zum neuen Portal und auch – falls nötig – Fehlermeldungen, hier im Benutzerforum unter Portalfragen.

Herzliche Grüße

Felix, Markus, Martin & Micha aus dem Support