Suche

AUF NACHRICHTEN ANTWORTEN UPDATE - SOUL 2.31 IST VERFÜGBAR

SOUL 2.20.1 – stable/101

15.02.2017

Soul 2.20.1 – Bugfixes (stable/101) – 15.02.2017
Wenn dieses Update fehlschlägt, liegt das nicht am fehlenden Servicevertrag!
Die Lösung des Updateproblems ist unten beschrieben.

Siehe Hilfeseite in SOUL

Dieses Update steht ausschließlich für Protonet Server mit der SOUL Version stable/47 -100 bereit.

Ihre SOUL Version können Sie nach erfolgreicher Anmeldung in SOUL auf der Hilfeseite im gelben Kasten einsehen. Nachfolgende Informationen beziehen sich nicht auf Server mit der Version soul3/1xxx.

News / Bugfixes

  • Die Abbrüche des Backups in Version stable/99 wurden behoben
  • Ein Fehler nach dem Update von Servern, auf denen noch eine sehr alte SOUL Version lief (über 2 Jahre alt), wurde behoben.
  • Ein Fehler, dass von stable/99 nicht auf stable/100 upgedated werden kann, wurde behoben

 

Wer von stable/99 nicht wie gewohnt updaten kann (Rote Fehlermeldung „Da ist etwas schiefgegangen“), kann das Update direkt von der Linux Konsole aus ausführen.

Hierfür benötigen Sie das Wartungskennwort und einen SSH Client. Informationen zu beidem inklusive eines Videos, finden Sie in dieser Anleitung.

Nach dem erfolgreichen Einloggen auf die Kommandozeilenebene kopieren Sie bitte die nachfolgende Befehlskette komplett und fügen Sie dann im Kommandofenster ein:

rm -rf /tmp/protonet_installer && mkdir -p /tmp/protonet_installer && cd /tmp/protonet_installer && curl -s https://packages2.protonet.info/firmwares//soul2/update | tar xvfz - && /tmp/protonet_installer/install.sh

Dann drücken Sie Enter.

So schaut der Updatevorgang dann zu Beginn aus. Alle weiteren Vorgänge auf der Linux Konsole können einfach ignoriert werden:

Am Ende werden folgende Meldungen angezeigt und die Verbindung zum Server bricht ab:

Nun wird der Server zum Abschluss neugestartet um das aktualisierte System zu laden.

Der gesamte Vorgang dauert wie gewohnt ca. 15 Minuten, bis SOUL wieder zur Verfügung steht.